215 Views |  Like

Das Video zu „Wer ist MERAL?“ ist jetzt in voller Länge online!

Das Video zu „Wer ist MERAL?“ ist jetzt in voller Länge online!

Die Entstehung des Videos

Der Clip hat seine bedeutenden Anfänge – mit der geduldigen Unterstützung, Aufmerksamkeit und der Liebe des Vaters meiner tollen Tochter, meinem „Liebi“, meinem Partner in allen Lebenslagen, meinem „Meister“, meinem „Lieblings-auf-die-Nerven-Geher“, meinem „FilF“- meinem tollen Mann, meinem Partner, meinem Freund <3 Anthony J. Sherrill –  genommen.

Mit meinem Freund und meiner Tochter waren wir in Antakya (Hauptstadt der Provinz Hatay ). Wir besuchten die dreitägige und drei Nächte lange Hochzeit meines lieben und (zeitweise) klugen Bruder Baris (Autokorrekt macht Paris draus). Baris heißt Frieden.

Ich lebte mit meiner kleinen wilden Familie vollkommen akzeptiert, so wie ich bin und sein kann, werde und war, bei meiner wundervollen krassen Mutter ( im Video Frau in schwarz, links auf dem Stepper ) und meinen großartigen Geschwistern, Cousinen und Tanten und Großtanten, niedlichen Neffen und fantastischen Nichten.

Niemand hat dort mir gegenüber bedauert, dass ich keinen Moslem oder Orientalen als Partner gewählt habe. Anthony hat meinen Nachforschungen nach, amerikanisch, indianische, deutsch, polnische Wurzeln und spricht weder arabisch noch türkisch und betet soviel ich weiß auch nicht . Meine Brüder und Schwestern haben sich prima mit ihm verstanden, sie haben ihn auf ihre Weise sogar sehr geliebt.  Gut – wir haben doch so ein bisschen so getan als wären wir verheiratet und würden zu dem Zeitpunkt wie normale Paare mit Kind zusammen wohnen. Aber das war nur zur Beruhigung, den Lebensentwurf haben schon viele deutsche als sehr ungewöhnlich empfunden, ich wollte ausnahmsweise mal nicht weiter (über)fordern.

Das bittere an der traumhaft und für mich herzberührenden Geschichte ist, dass ich mich zur Zeit und voraussichtlich die nächsten Jahre, nicht mehr trauen werde zu meiner Mutter und zu meinen Geschwistern zu reisen. Ich weiß nicht wie lange. Das hat aber keine traditionellen oder religiösen Gründe. Das liegt daran, dass ich nicht weiß, nach welchen Kriterien dort nun Menschen mit anderen Lebensentwürfen eingesperrt werden.

Ich hätte gerne gehabt, dass meine Tochter auch diese Welt öfter besucht und weiter kennenlernt.

In Berlin wurde das Musikvideo fertig gestellt.

In Zusammenarbeit mit Anna und Randolph Herbst, die ihre hübsche Berliner Bude zur Verfügung gestellt haben und Florian S., dem wir netterweise  auf`s Dach steigen durften!

William Veder hat den Schnitt gerettet und mit mir unter dem Stress der zu dem Zeitpunkt anstehenden Tour zwei Tage durch gearbeitet.
Katy Otto Cinematographer/ Berlin
Images:  hat den Dreh in Berlin organisiert, ein Team zusammengestellt, gefilmt und außerdem auch ein bisschen gelitten, zum Beispiel als ich meine Suizidperformance auf dem Dachgeländer durchführen musste.

Es war einer der heißesten Tage diesen Jahres und wir haben einfach alles gegeben!   Dajana Lothert war eine sehr aufmerksame und zuverlässige Assistentin  und Urnaa Uunii  ( MakeUp) hat für Farbe und Stimmung am Set gesorgt. Ich danke Euch allen sehr stark für die Realisierung dieses Kunst Stücks.

Ganz besonders danke ich auch für die Zusammenarbeit an dem Song der Produktion und Veröffentlichung Monique Rupert und Saskia XX (Layout Graphik Design) Jan Sieckmann  (live Drums), Robert Kerner, Martin Stumpf,  Anthony J Sherrill, David Oesterling, Emanuele Baratto, Dajana Lothert, Urnaa Uunii, Katy Otto,u.v.a.

„WER IST MERAL?“ +++++ERSCHEINT AUF MEINEM NEU GEGRÜNDETEN LABEL ++++“Ella Records“ – Entweder UND oder!